* * * » Die Testphase zum Abospruch ist angelaufen... « * * *




28.06.2015

Nachricht



... für alle LeserInnen sowie AbonnentInnen des Tagesspruchs:

Ich war von Freitag Mittag bis gerade eben (Sonntag, 28.06., 14h00) aufgrund eines technichen Problems ohne Internetverbindung. Daher konnte ich weder etwas hier einstellen, noch Mails abholen oder Tagessprüche versenden.

Die Beiträge von Samstag und heute werde ich nachträglich einstellen - und hoffe, daß ab morgen alles wieder seinen gewohnten Gang geht.

Danke für euer Verständnis,
eure Zitante
Christa


28.06.2015 - 14:11 ~ ~ 2 Kommentare ~ Allgemein -


31.01.2012

Nachricht



... für alle AbonnentInnen des Abospruchs: Dieser wird heute teilweise auf einzelnen Seiten nicht dargestellt, ich konnte den Fehler bisher nicht beheben. Ich kümmere mich jedoch, wahrscheinlich ist aber erst heute Abend mit einer Fehlerbehebung zu rechnen.

Ich bitte um Verständnis - Dankeschön!

[Nachtrag] Gerade sehe ich, daß er mittlerweile korrekt dargestellt wird - zumindest auf meiner Testseite. Falls jemand noch Probleme mit der Darstellung haben sollte - bitte melden!

31.01.2012 - 08:52 ~ ~ 1 Kommentar ~ Allgemein -


15.06.2011

Google-Doodle


Daß heute Abend in Deutschland eine totale »Mondfinsternis« (Link zu Wikipedia) beobachtet werden könnte, ist den meisten von euch ja sicher bekannt. Ich kenne einige, die mit dem Fotoapparat auf der Lauer liegen ;-)) - ich wünsche ihnen allen, daß es ausreichend Wolkenlücken dazu gibt!

Gerade eben habe ich entdeckt, daß Google aus diesem Anlaß ein interaktives Doodle geschaltet hat - eine tolle Idee, so kann man die MoFi am PC beobachten, wenn es in natura nicht klappen sollte ;-)





(Anklicken und auf der Google-Seite den Schieber beobachten/bewegen)


15.06.2011 - 22:04 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


09.06.2011

Google-Doodle


Am 9. Juni 1915 wurde der US-amerikanische Gitarrist »Les Paul« geboren. Google zeigt aus diesem Anlaß auf der Startseite ein wirklich tolles Doodle:





(Anklicken und auf der Google-Seite unbedingt
bei eingeschalteten Lautsprechern die Maus über die Saiten führen!)


09.06.2011 - 07:15 ~ ~ 2 Kommentare ~ Allgemein -


11.02.2011

Thomas Alva Edison


Heute ehrt Google den genialen Erfinder Thomas Alva Edison, der am 11.02.1847 in Milan/Ohia geboren wurde, mit diesem Doodle:



»Klick auf das Bild führt zu Google«


Zugeschrieben werden ihm u.a. folgende Worte:

Ich bin ein guter Schwamm, denn ich sauge Ideen auf und mache sie dann nutzbar.
Die meisten meiner Ideen gehörten ursprünglich Leuten, die sich nicht die Mühe gemacht haben,
sie weiterzuentwickeln.


»Mehr zu Edison auf Wikipedia«


11.02.2011 - 08:08 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


15.12.2010

*Zum heutigen Esperantobuchtag*


»La Espero« ist die Hymne der Esperanto-Bewegung. Nachstehend der Text in Originalversion und in deutscher Prosaübersetzung:


Original

En la mondon venis nova sento,
tra la mondo iras forta voko;
Per flugiloj de facila vento
nun de loko flugu ĝi al loko.

Ne al glavo sangon soifanta
ĝi la homan tiras familion;
Al la mond’ eterne militanta
ĝi promesas sanktan harmonion.

Sub la sankta signo de l’ espero
kolektiĝas pacaj batalantoj,
Kaj rapide kreskas la afero
per laboro de la esperantoj.

Forte staras muroj de miljaroj
inter la popoloj dividitaj;
Sed dissaltos la obstinaj baroj,
per la sankta amo disbatitaj.

Sur neŭtrala lingva fundamento,
komprenante unu la alian,
La popoloj faros en konsento
unu grandan rondon familian.

Nia diligenta kolegaro
en laboro paca ne laciĝos,
Ĝis la bela sonĝo de l’ homaro
por eterna ben’ efektiviĝos.
Prosaübersetzung

In die Welt kam ein neues Gefühl,
durch die Welt geht ein starker Ruf;
Mit Flügeln leichten Windes
fliege er nun von Ort zu Ort.

Nicht zum blutdürstenden Schwert
zieht er die menschliche Familie;
Der ewig kriegführenden Welt
verspricht er heilige Harmonie.

Unter dem heiligen Zeichen der Hoffnung
sammeln sich friedliche Kämpfer,
Und schnell wächst die Sache
durch die Arbeit der Hoffenden.

Stark stehen Mauern von Jahrtausenden
zwischen den getrennten Völkern;
Aber die widerspenstigen Schranken werden zerspringen,
zerschlagen durch die heilige Liebe.

Auf neutralem sprachlichen Fundament,
eines das andere verstehend,
Werden die Völker einvernehmlich
eine große Familienrunde bilden.

Unsere fleißige Kollegenschaft
wird in friedlicher Arbeit nicht ermüden,
Bis der schöne Traum der Menschheit
sich zu ewigem Segen erfüllt.


Quelle: Wikipedia


15.12.2010 - 10:02 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


04.11.2010

Heute


... brauch ich eine Pause.

Liebe Grüße!


04.11.2010 - 00:01 ~ ~ 4 Kommentare ~ Allgemein -


01.07.2009

Das Kalenderblatt


... für Juli zum kostenlosen Download:



»Klick«



(Danke an Ursula für die Erinnerung!)

01.07.2009 - 11:32 ~ ~ 1 Kommentar ~ Allgemein -


10.05.2009

Muttertag


... und das entsprechende Doodle dazu:



»Klick auf das Bild führt zu Google«



(Gefunden im GoogleWatchBlog)


10.05.2009 - 10:47 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


05.05.2009

Dubiose


... Spam-Attacke mit klassischen Gedichten - davon berichtet soeben das Literaturcafé.

Seit dem frühen Abend gingen so viel eMails mit klassischen Gedichten dort ein, wie sonst im ganzen Jahr nicht. Sie haben alle einen englischen Absendernamen und stellen die Umlaute nicht korrekt dar.

"Derzeit ist davon auszugehen, dass es sich bei dieser dubiosen Spam-Attacke um einen Test oder schlichtweg um einen missglückten Versuch handelt, Spam oder Schadsoftware zu verschicken." - so die Vermutung vom Literatur-Café. Die "zweite Welle" könnte möglicherweise nicht so harmlos sein - deshalb ist Vorsicht angesagt.

Der komplette Bericht ist mit einem »Klick hier« nachzulesen.


05.05.2009 - 19:26 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


01.05.2009

Kalenderblatt


Lieben Dank an eine Leserin, die mich rechtzeitig daran erinnert hat, das Kalenderblatt für Mai fertigzumachen - mit der Bitte, mich auch an das nächste zu erinnern ;-))

Mit einem Klick auf das Bild steht das Kalenderblatt zum kostenlosen Download zur Verfügung:



»Klick«



01.05.2009 - 00:04 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


22.04.2009

Tag der Erde


... und das entsprechende Doodle dazu:



»Klick auf das Bild führt zu Google«



(Gefunden im GoogleWatchBlog)


22.04.2009 - 07:48 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


20.04.2009

Zur Entspannung


... nochmal einen Link zu einem weiteren Filmchen aus der Trickkiste:



»Klick«


20.04.2009 - 16:32 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


18.04.2009

Twitter-Bibel


Die Redaktion von »evangelisch.de« will die gesamte Bibel twittern lassen - und mit dieser Aktion ins Guinness Buch der Rekorde landen.

Wie das funktionieren soll steht »klick hier« beschrieben. Und auf die Frage: "Wenn Jesus heute lebte - würde er twittern, statt vor den Menschen zu predigen?" antwortet die Blog-Redakteurin Melanie Huber der Leipziger Volkszeitung - und das ist »klick hier« nachzulesen.


18.04.2009 - 15:50 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


03.04.2009

Ein Wörterbuch


... der Szenesprachen soll noch in diesem Jahr erscheinen. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt vom Dudenverlag und dem Trendbüro.

Wer ein Wort kennt, das es so noch in keinem Duden gibt, ist aufgerufen, es »klick hier« einzutragen.

Interessant aber auch, die neusten Worteinträge zu sehen. Ich weiß jedenfalls jetzt, was mit "Emotainment" und "Auktionskultur" gemeint ist ;-))

03.04.2009 - 10:32 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


09.03.2009

Weltfrauentag


... (genau heißt es übrigens: Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden) war gestern, leider entdecke ich das entsprechende bulgarische Doodle dazu erst jetzt:



»Klick auf das Bild führt zu Google«



(Gefunden im GoogleWatchBlog)


09.03.2009 - 09:18 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


05.03.2009

Buchmesse Leipzig


Bald ist es soweit und die »Leipziger Buchmesse« öffnet ihre Toren.

In diesem Jahr bin ich wieder mit von der Partie. Ich freue mich schon jetzt auf:

»Edith Tries«

http://www.blog.zitante.de/zitatsuche.php?catid=333">»Friedrich Witte«

»Kerki«

»Hans-Jörg Müller«


und vielleicht treffe ich auch

»Martin Gerhard Reisenberg«
und
»Harald Kriegler«


Ist von meinen LeserInnen eigentlich auch jemand da? Und besteht Interesse an einem Treffen? Ich hätte noch den ein oder anderen Termin frei ;-))

05.03.2009 - 13:32 ~ ~ 2 Kommentare ~ Allgemein -


24.02.2009

Zur Entspannung


... nochmal einen Link zu einem weiteren Filmchen aus der Trickkiste:



»Klick«


24.02.2009 - 14:32 ~ ~ 3 Kommentare ~ Allgemein -


22.02.2009

Karneval


... in Brasilien und das entsprechende Doodle dazu:



»Klick auf das Bild führt zu Google«



(Gefunden im GoogleWatchBlog)


22.02.2009 - 11:39 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


20.02.2009

Ein Zeugma


... ist eine rhetorische Figur. Im eigentlichen (und älteren Sinne) besteht die Wortfigur darin, dass in Satzverbindungen das den einzelnen Sätzen gemeinschaftliche Verb nur einmal gesetzt wird.

Zwei Beispiele für Zeugmata im modernem Sinn liefert der deutsche Komiker, Musiker, Entertainer, Schauspieler und Dichter »Heinz Erhardt« (Link führt zu wikipedia), der heute 100 Jahre alt geworden wäre:

»Ich heiße nicht nur Heinz Erhardt,
sondern Sie auch herzlich willkommen.«

»Ich fror vor mich hin, denn nicht nur meine Mutter,
auch der Ofen war ausgegangen«


Eine ausführliche Beschreibung dazu liefert ebenfalls »Wikipedia«

20.02.2009 - 11:32 ~ ~ 1 Kommentar ~ Allgemein -


28.01.2009

Spuren


von Sönke (siehe auch mein »Tagesspruch von Montag«):

»bei Maria«

»bei Eva«

»bei Agnes«


28.01.2009 - 13:30 ~ ~ 1 Kommentar ~ Allgemein -


26.01.2009

Zugeschrieben


Mit diesem Beitrag


»klick«

macht Patrizia Kerkmann darauf aufmerksam, daß das Gedicht "Vier Kerzen" nicht - wie vielfach im Internet zu finden ist - von Rainer Maria Rilke stammt, sondern von Elli Michler. Diese Richtigstellung finde ich wichtig - und gerne trage ich dazu bei, daß es möglichst viele LeserInnen erfahren.


26.01.2009 - 16:08 ~ ~ 5 Kommentare ~ Allgemein -


Neujahrstag


... ist heute in China und einigen weiteren asiatischen Ländern. Das neue Jahr steht im Zeichen des Büffels, Sinnbild für Kraft und Ausdauer. Viele Informationen rund um die Bedeutung, das Fest und die Traditionen gibt's »klick hier« zu lesen.

Und es gibt wieder ein passendes Doodle dazu:



»Klick auf das Bild führt zu Google«



Quelle: »GoogleWatchBlog«


26.01.2009 - 09:14 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


25.01.2009

Kalenderblatt


Auf Anfrage stelle ich gerne auch das Februar-Kalenderblatt zum kostenlosen Download zur Verfügung.



»Klick«



Das Kalenderblatt für März ist in Arbeit...

25.01.2009 - 16:54 ~ ~ 3 Kommentare ~ Allgemein -


22.01.2009

Gesucht


... werden Kandidaten für den diesjährigen Friedenspreis.

Verliehen wird er vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels an "... eine Persönlichkeit, die in hervorragendem Maße vornehmlich durch ihre Tätigkeit auf den Gebieten der Literatur, Wissenschaft und Kunst zur Verwirklichung des Friedensgedankens beigetragen hat."

Weitere Informationen mit einer Liste aller Preisträger von 1950 bis 2008 findet man »klick hier«.

Fällt Euch da spontan jemand ein, den man nominieren könnte?


22.01.2009 - 16:50 ~ ~ 1 Kommentar ~ Allgemein -


21.01.2009

Entdeckt


Vor ein paar Tagen hatte ich Euch mit diesem Beitrag auf eine tolle Seite aufmerksam gemacht (schon gesehen, daß sie abends anders aussieht als tagsüber?).

Heute habe ich ein weiteres Videofilmchen von den gleichen "Machern" entdeckt - ich wünsche Euch beim Betrachten mindestens genau so viel Spaß, wie ich es hatte:



»Klick«


21.01.2009 - 12:32 ~ ~ 2 Kommentare ~ Allgemein -


20.01.2009

Das Unwort


... des Jahres 2008 wurde heute früh gewählt und bekanntgegeben, es heißt:

"notleidende Banken"


Auf Platz 2 bzw. 3 haben es geschafft: "Rentnerdemokratie" und "Karlsruhe-Touristen".

Die Unwörter vergangener Jahre: "Herdprämie" (2007), "freiwillige Ausreise" (2006), "Entlassungsproduktivität" (2005), "Humankapital" (2004), "Tätervolk" (2003), "Ich-AG" (2002), "Gotteskrieger" (2001), "national befreite Zone" (2000). Wer weiter zurückblättern möchte kann »klick hier« nachlesen.

20.01.2009 - 11:43 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


18.01.2009

Mein China


... war das Thema des Malwettbewerbs, zu dem Google aufgerufen hatte.

Gewonnen hat:



»Klick auf das Bild führt zu Google«



Gefunden habe ich diesen Doodle im »GoogleWatchBlog«, dort sind auch die 90 Finalisten des Wettbewerbs im Schnelldurchgang zu sehen.

18.01.2009 - 11:03 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


15.01.2009

Nachruf


... auf Robert Lembke, zum 20. Todestag gestern.

»Zum Artikel in Spiegel-Online«

(Mit 10 Aphorismen aus seinen Büchern)

15.01.2009 - 13:32 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


08.01.2009

Entdecken


... kann man unglaublich viel hier (Kinder zu Rate ziehen ist erlaubt *g*)



»Klick«


08.01.2009 - 16:01 ~ ~ 2 Kommentare ~ Allgemein -


07.01.2009

Tagessprüche


... vom ersten bis letzten Dezembertag 2008 sind nun alle »archiviert« - und natürlich immer noch als Grußkarten zu verschicken.

07.01.2009 - 15:32 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


Nachsitzen


... und zwar 3/4 Stunde, mit Beschäftigung, ist eine Strafe für:

Klick hier


(In Nordrhein-Westfalen ist heute der erste Schultag des Jahres 2009)

07.01.2009 - 12:32 ~ ~ 2 Kommentare ~ Allgemein -


03.01.2009

Desktopkalender


Smashingmagazine hat auch für Januar zur Gestaltung von Desktopkalender aufgerufen; die Ergebnisse sind »Klick hier« zu sehen. Die Kalender können für den eigenen Bedarf kostenlos heruntergeladen werden.

Mein Favorit in diesem Monat ist



gestaltet von »Laxman Koushik«


03.01.2009 - 13:15 ~ ~ 3 Kommentare ~ Allgemein -


01.01.2009

Neujahr


01.01.2009 - 09:25 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


30.12.2008

DWDS


... ist keine neue Fernsehshow, sondern steht für das »Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jh.«.

Das 'Digitale Wörterbuch" ist ein Projekt der 'Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften' »BBAW« mit dem Ziel eines digitalen Wörterbuchsystems auf der Basis sehr großer und ausgewogener elektronischer Corpora. Grundlage ist ein Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG), das an der Akademie der Wissenschaften im Zeitraum von 1961 bis 1977 mit einem Umfang von 130.000 Einträgen erarbeitet wurde.

30.12.2008 - 14:32 ~ ~ 1 Kommentar ~ Allgemein -


28.12.2008

Kalenderblatt


Das Kalenderblatt für Februar ist gerade fertiggeworden (siehe auch »Klick hier«).

Interessierte können sich über die Kommentarfunktion oder per Mail bei mir melden!


28.12.2008 - 16:50 ~ ~ 1 Kommentar ~ Allgemein -


27.12.2008

Kalenderblatt


Ein Kalenderblatt für Januar 2009 habe ich gerade "gebastelt". Gerne stelle ich es auch meinen LeserInnen zur Verfügung

»Klick hier«

zum Download und anschließendem Selbstausdrucken.

Das Blatt für Februar ist auch so gut wie fertig. Bei Interesse bitte eine Nachricht in der Kommentarfunktion!

27.12.2008 - 13:18 ~ ~ 3 Kommentare ~ Allgemein -


19.12.2008

Sieben


... Aphorismen über Weihnachten. Einige Wahrheiten?

»Zu lesen hier«


19.12.2008 - 13:14 ~ ~ 1 Kommentar ~ Allgemein -


18.12.2008

Blinddate


heißt, neue Leute kennenlernen...

Die Internet-Plattform »Pirondella« vernetzt je 6 BücherfreundInnen lokal zu einem privaten Literatursalon.

Das Motto: Genuß für Sinne und Seele. Eine Art "perfektes Dinner" mit Buchdiskussion zum Dessert. Bei Sympathie bleibt man zusammen, ansonsten sucht man sich neue „Pirondellas“.

Wie's geht? Einfach nachlesen, und zwar


»klick hier«


18.12.2008 - 10:32 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


16.12.2008

Jugendwort 2008


Weil Jugendliche "anders" sind (Kleidung, Frisur, Sprache...) hat der Langenscheidt-Verlag die Initiative "Jugendwort des Jahres" ins Leben gerufen. Gewonnen hat das Wort "Gammelfleischparty" als Übersetzung für Ü-30 Parties, »klick hier« nachzulesen.

Weitere Favoriten wie z.B. "Bildschirmbräune", "Heuchlerbesen", "Mietmaul" ... und was sie bedeuten, können im »Artikel der Süddeutsche« (Fotostrecke, unten) nachgeschlagen werden.

16.12.2008 - 08:59 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


15.12.2008

Fremdschämen


... was ist das? Im Duden steht es nicht, es ist auch nicht (Un-)Wort des Jahres geworden und kommt nicht nur in Blogs vor.

Grund genug für Das Literatur-Café nachzufragen.

»Hier geht's zum Artikel«


15.12.2008 - 13:32 ~ ~ 1 Kommentar ~ Allgemein -


Urheberschaft


Eine Information für AutorInnen und Autoren von Werken der Literatur, Wissenschaft und Kunst (z.B. Graphiker, Filmemacher, Photographen, Musiker, Texter...): Ab dem 1. Januar 2009 tritt der "Zweite Korb" der Urheberrechtsrefom in Kraft. Und damit endet am 31.12.2008 eine Frist, mit der sie das Recht auf künftige Nutzungsarten verlieren können.

In »diesem Artikel« werden die Auswirkungen beschrieben, wenn Altverträgen nicht rechtzeitig vor Jahresfrist widersprochen wird. Er enthält jede Menge leicht verständliche Informationen sowie einen Mustertext zur Ausübung des Widerspruchs.

15.12.2008 - 10:32 ~ ~ 2 Kommentare ~ Allgemein -


12.12.2008

Dankeschön


... für die vielen lieben Geburtstagsgrüße und -wünsche hier im Blog, als gewidmetes Kalenderblatt, per eMail, als Grußkarte, telefonisch und mit der ganz normalen Post - am heutigen »Tag des Weihnachtssterns« natürlich mit einem Bild davon:


»Bild: © Markus bei pixelio.de«



12.12.2008 - 19:51 ~ ~ 3 Kommentare ~ Allgemein -


11.12.2008

Makulatur


... ist für mich das gerade verabschiedete Gesetz zum Schutz von persönlichen Daten. Ich finde, die Lobby der Datenhändler hat sich sehr erfolgreich durchgesetzt:

• bis zur Umsetzung wird eine Schonfrist von 3 Jahren gewährt
• Unternehmen dürfen die Daten ihrer eigenen Kunden - auch ohne besondere Einwilligung - weiterhin für eigene Zwecke nutzen
• beim Versand von Werbeflyern dürfen diese Unternehmen "Fremdwerbung" dazu legen
• kirchliche und gemeinnützige Organisationen werden auch weiterhin Daten kaufen dürfen - auch von Personen, die der Weitergabe der Daten ausdrücklich widersprochen haben
• ich kann nirgendwo erkennen, wie dem illegalen Handel effektiv einen Riegel vorgeschoben werden kann

Peter Schaar, Deutschlands oberster Datenschützer, ist der Meinung, daß nur "Kleinigkeiten" nachgebessert werden brauchen. Welche andere Meinung sollte er denn auch haben, schließlich ist er dem Innenministerium zugeordnet.

11.12.2008 - 09:01 ~ ~ 3 Kommentare ~ Allgemein -


10.12.2008

Ho Ho Ho


... bama. So heißt der Adventskalender auf WDR2. 24 Briefe an den Mann, der alle Wünsche möglich macht. Ich höre die Beiträge im Radio, aber es gibt sie auch als Podcast und zwar »klick hier«.

10.12.2008 - 09:28 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


09.12.2008

Hörkalender


... im Börsenblatt, dem Online-Magazin für den deutschen Buchhandel - leider erst heute entdeckt. 24 Türchen Hörgenuss, die auf Weihnachten einstimmen.


»Klick«



09.12.2008 - 08:31 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


05.12.2008

Auf der Suche


... bin ich schon lange nach der französischen Version von Frank Schätzings "Der Schwarm". Ich hatte Kontakt zum Verlag, der mir ein Erscheinen des Buches bereits für den Herbst 2007 angekündigt hatte ;-)).

Nun ist es endlich da, so sieht es aus:



Es heißt "Abysses" und hat die ISBN-10 "2258067758 " bzw. ISBN-13 "978-2258067752".

Nur: es ist in Deutschland noch nicht erhältlich. Es kann beim hiesigen Buchhandel auch nicht bestellt werden. Allein in der Schweiz und in Frankreich ist es auf dem Markt.

Sollte es hier LeserInnen aus der Schweiz oder Frankreich geben - ob sie mir wohl das Buch besorgen und zuschicken könnten? Natürlich komme ich für die Kosten auf.

Es wäre wunderbar, wenn ich das Buch noch vor Weihnachten hier haben könnte. Kontakt entweder über die Kommentarfunktion oder per eMail/Kontaktformular »klick«

05.12.2008 - 09:59 ~ ~ 2 Kommentare ~ Allgemein -


03.12.2008

Heidenreich


Ein Interview mit Elke Heidenreich über ihre Sendung "Lesen!" im Internet (siehe auch »Klick hier«). Und sie äußert sich zum Thema eBook.

Zum Interview »Klick hier«.

03.12.2008 - 13:33 ~ ~ 1 Kommentar ~ Allgemein -


02.12.2008

AntholoG


Jeder Autor, der im Selbstverlag oder bei einem Books on Demand-Dienstleister sein eigenes Buch drucken lassen möchte, hat Fragen zur Vorgehensweise.


»Klick«


bietet Tipps und Ratschläge, Interviews mit Verlagen, Autoren und Lektoren - und vieles mehr.

Dazu gehört auch ein »Forum« für alle Autoren und solche, die es werden wollen.

02.12.2008 - 10:00 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


01.12.2008

Heine-Preis


Gestern Abend fand in Düsseldorf die Verleihung des Heinrich Heine-Preises statt. Preisträger ist in diesem Jahr der israelische Schriftsteller Amos Oz. In der Begründung der Jury heißt es, daß Oz "literarische Kreativität, politische Sensibilität und humanistisches Engagement in einer Weise, die an Heinrich Heine erinnert" vereine. Der Preis gehört neben dem Frankfurter Goethe-Preis und dem Mainzer Joseph-Breitbach-Preis zu den höchst dotierten deutschen Literaturauszeichnungen.

»Mehr Informationen über den Preis und die Verleihung«



01.12.2008 - 09:10 ~ ~ 0 Kommentare ~ Allgemein -


Ältere Beiträge sind im Archiv nachzulesen.

Navigation

Navigation

  • Startseite
  • Archiv
  • <   Oktober 2017   >
    MoDiMiDoFrSaSo
          1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031     

  •   Feedreader-abo
  • Suche im Blog

  • Letzte Kommentare

  • Gudrun Zydek schrieb: Ich bin schon ganz gespannt...
  • Anette schrieb: Das klappt sicher ... Ganz...
  • Margie schrieb: Liebe Christa, ich wünsche...
  • Karin schrieb: Alles Gute auch von mir. Geh...
  • Edith T. schrieb: Ganz fest drücke ich die...
  • Esther / Escara schrieb: Liebe Christa, Ich wünsche...
  • O. Fee schrieb: Den Spruch kann man sowohl im...

  • Kategorien

  • Aktuell
  • Allgemein
  • Anekdoten
  • Aphotismen
  • Augustinus von Hippo
  • Autorenberichte
  • Biographien
  • Buchvorstellungen
  • Empfehlungen
  • Freizeit
  • Grußkarten
  • Leseblüten
  • Mitmachprojekte
  • Mitsch des Tages
  • Name der neuen Kategorie1
  • Redewendungen
  • Rätsel
  • Sinnbilder
  • Spruch des Tages
  • Thema...
  • Verlosung
  • Wortspielereien
  • Zitante berichtet
  • Zitante fragt
  • Kommentare: 8655
    Online:



    Achtung! Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht. Es ist deshalb nicht erlaubt, ohne meine Zustimmung Beiträge zu kopieren und anderweitig zu veröffentlichen.

    Optimiert für eine Bildschirmauflösung von 1024 x 768 und höher


    Powered by C. Koch



    Powered by Nucleus CMS