04.08.2015

Spruch des Tages zum 04.08.2015 von Sigmar Schollak

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)



Weitere Texte von Sigmar Schollak     /     Zum Tagesspruch 2014




Veröffentlicht in: Spruch des Tages/Tagesspruch/Zitat des Tages/Tageszitat/Spruchkarte/eCard
Unser ganzes Leben lang suchen wir nach dem Sinn, den wir vermieden haben, ihm zu geben.
© Sigmar Schollak
(SdT xschollakx/sdtschollak/sdt20150804)
04.08.2015 - 00:05 ~ ~ ~ Spruch des Tages -


Kommentare

1. von Monic

Eine sehr weise Aussage. Es stimmt, beinahe jeder, stellt sich früher oder später, die Sinnfrage. Das ist ja auch der Unterschied zwischen Mensch, der sich selbst als "Krönung der Schöpfung" sieht, und demTier. Der GLÜCKLICHSTE Mensch ist für mich jener, der am Ende seines Lebens sagen kann:" Ich hatte ein sinnvolles, erfüllendes Leben."

am 04.08.2015 um 08:08

2. von SM

Ein schöner Satz, vor allem der 2. Teil..
Den Sinn müssen wir unserem Leben selbst geben, mit etwas, das uns ausfüllt und erfüllt.
Nur seine "Pflicht" zu tun, das Haus sauber zu halten, den Rasen im Garten mit der Nagelschere zu schneiden, dem Nachbarn zu gefallen - das kann es aus meiner Sicht nicht sein.

am 04.08.2015 um 11:16

3. von Sophie

Für mich ist dieser Text zum einen verklausuliert und zum anderen unstimmig. Wenn ich etwas vermieden habe, suche ich nicht danach.

am 04.08.2015 um 11:35

4. von Marianne/Elflein

Wenn wir unserem Leben einen Sinn geben, es ausfüllen mit allem, was uns er-füllt und glücklich macht, erübrigt sich die Suche danach.

am 04.08.2015 um 13:56

5. von SM

Ich finde nicht, dass das ein Widerspruch sein muss. Das Vermeiden geschieht ja nicht unbedingt absichtlich oder bewusst. So kann es beispielsweise auch sein, dass man oft unfreundlich zu anderen ist und sich dennoch nach Harmonie und Verständnis sehnt.
Das hat jetzt keinen direkten Zusammenhang, ist mir nur spontan eingefallen.

am 04.08.2015 um 18:07

6. von Monic

Ich denke es hört nie auf den "Sinn" zu suchen. Der Weg ist irgendwie diie Suche.
Die Lebensumstände verändern sich, unser Denken, unsere Werte und Ziele.
Wenn eine Krankheit dein ganzes Leben über den Haufen schmeißt, wenn man heiratet, Kinder kommen. Auch eine religiöse Neuorientierung wird sich bei der Suche nach dem Sinn auswirken. Das Leben ist "lebendig".
Ich finde es SEHR interessant all eure Kommentare zu lesen.

am 04.08.2015 um 21:44

7. von Zitante

Für mich macht es einen Unterschied, ob nach dem Sinn des Lebens im Allgemeinen gesucht wird - also worin der Sinn besteht, daß Menschen, Tiere, Pflanzen überhaupt bestehen.

Oder ob jemand sich Gedanken darüber macht, wie sein eigenes Leben Sinn bekommt - sei es für ihn selbst, sei es für seine Umgebung.

Und da kann es m.E. durchaus passieren, daß derjenige am Ende seines Lebens feststellt, daß er das wirklich Wichtige nicht erkannt - oder, wie der Autor meint - gar vermieden hat.

am 04.08.2015 um 22:05

Kommentar hinzufügen





(wird nicht veröffentlicht)





Wegen erhöhtem Spamaufkommen werden Kommentare zu älteren Beiträgen
von mir erst nach einer Prüfung freigeschaltet.



* Pflichtangaben

Navigation

Navigation

  • Startseite
  • Archiv
  • <   Dezember 2018   >
    MoDiMiDoFrSaSo
         12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31      

  •   Feedreader-abo
  • Suche im Blog

  • Letzte Kommentare

  • Gudrun Zydek schrieb: Ich bin schon ganz gespannt...
  • Anette schrieb: Das klappt sicher ... Ganz...
  • Margie schrieb: Liebe Christa, ich wünsche...
  • Karin schrieb: Alles Gute auch von mir. Geh...
  • Edith T. schrieb: Ganz fest drücke ich die...
  • Esther / Escara schrieb: Liebe Christa, Ich wünsche...
  • O. Fee schrieb: Den Spruch kann man sowohl im...

  • Kategorien

  • Aktuell
  • Allgemein
  • Anekdoten
  • Aphotismen
  • Augustinus von Hippo
  • Autorenberichte
  • Biographien
  • Buchvorstellungen
  • Empfehlungen
  • Freizeit
  • Grußkarten
  • Leseblüten
  • Mitmachprojekte
  • Mitsch des Tages
  • Name der neuen Kategorie1
  • Redewendungen
  • Rätsel
  • Sinnbilder
  • Spruch des Tages
  • Thema...
  • Verlosung
  • Wortspielereien
  • Zitante berichtet
  • Zitante fragt
  • Kommentare: 8655
    Online:

    RSS-Feed

  • Feedreader-Abo


  • Achtung! Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht. Es ist deshalb nicht erlaubt, ohne meine Zustimmung Beiträge zu kopieren und anderweitig zu veröffentlichen.

    Optimiert für eine Bildschirmauflösung von 1024 x 768 und höher


    Powered by C. Koch



    Powered by Nucleus CMS