23.08.2015

Spruch des Tages zum 23.08.2015 von Rainer Haak

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)


Bildquelle: Kalliwumpe/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Weitere Aphorismen von Rainer Haak     /     Zum Tagesspruch 2014




Veröffentlicht in: Spruch des Tages/Tagesspruch/Zitat des Tages/Tageszitat/Spruchkarte/eCard
Bleib immer mit beiden Beinen auf dem Boden, sagen mir all jene, die sich für besonders vernünftig halten. Ich hebe lieber manchmal ab, um den Himmel zu sehen.
© Rainer Haak
(SdT xhaakx/sdthaak/sdt20150823)
23.08.2015 - 00:05 ~ ~ ~ Spruch des Tages -


Kommentare

1. von Karl

schönes Bild dazu. Ja manchmal ist es schön abzuheben ...

am 23.08.2015 um 06:48

2. von Monic

Abzuheben OHNE Nebenwirkungen ist auch schön.

am 23.08.2015 um 08:58

3. von SM

Weshalb sollte das Nebenwirkungen haben, wenn man in Gedanken Luftschlösser baut?

am 23.08.2015 um 18:41

4. von Monic

Wenn man anderen dabei nicht wehtut (Nebenwirkungen) ist das o.k.
Manche LUFTschlösser bleiben nicht immer Luftschlösser.

am 23.08.2015 um 19:36

5. von O. Fee

Was mir nur zu denken gibt, dass gleich die ganze Kirche in die Höhe geht. Die Kirche sollte doch im Dorf bleiben, von wo sonst sollen die Geerdeten ihre Gebete in den Himmel leiten. (Memo: Kirchtürme sind umgekehrte Trichter, die das Gebet in den Himmel zu leiten. Georg Christoph Lichtenberg, 1742-1799)

am 23.08.2015 um 21:09

6. von Monic

@ O.Fee
"Du aber geh in DEINE KAMMER, wenn du betest, und schließ die Tür zu, dann bete zu deinem Vater........"
(Matthäus 6:5 )
Auch eine Möglichkeit, damit die Geerdeten ihre Gebete in den Himmel senden können. Man braucht keinen BESTIMMTEN Ort dafür.

am 24.08.2015 um 09:03

7. von SM

@ Monic: Mit dieser Beurteilung, wann abheben und träumen OK ist und wann nicht, kann der letzte Rest an Phantasie und Kreativität, den wir hoffentlich noch haben, leider schnell verloren gehen.

am 24.08.2015 um 13:35

8. von Monic

@SM
da könnten Sie allerdings Recht haben.
Das wird der Grund sein, dass ich nicht zu den Menschen gehöre, die Luftschlösser bauen und sehr phantasievoll bin ich auch nicht.
Dieses "Geschenke" habe ich nicht mitbekommen.

am 24.08.2015 um 20:51

Kommentar hinzufügen





(wird nicht veröffentlicht)





Wegen erhöhtem Spamaufkommen werden Kommentare zu älteren Beiträgen
von mir erst nach einer Prüfung freigeschaltet.



* Pflichtangaben

Navigation

Navigation

  • Startseite
  • Archiv
  • <   Dezember 2018   >
    MoDiMiDoFrSaSo
         12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31      

  •   Feedreader-abo
  • Suche im Blog

  • Letzte Kommentare

  • Gudrun Zydek schrieb: Ich bin schon ganz gespannt...
  • Anette schrieb: Das klappt sicher ... Ganz...
  • Margie schrieb: Liebe Christa, ich wünsche...
  • Karin schrieb: Alles Gute auch von mir. Geh...
  • Edith T. schrieb: Ganz fest drücke ich die...
  • Esther / Escara schrieb: Liebe Christa, Ich wünsche...
  • O. Fee schrieb: Den Spruch kann man sowohl im...

  • Kategorien

  • Aktuell
  • Allgemein
  • Anekdoten
  • Aphotismen
  • Augustinus von Hippo
  • Autorenberichte
  • Biographien
  • Buchvorstellungen
  • Empfehlungen
  • Freizeit
  • Grußkarten
  • Leseblüten
  • Mitmachprojekte
  • Mitsch des Tages
  • Name der neuen Kategorie1
  • Redewendungen
  • Rätsel
  • Sinnbilder
  • Spruch des Tages
  • Thema...
  • Verlosung
  • Wortspielereien
  • Zitante berichtet
  • Zitante fragt
  • Kommentare: 8655
    Online:

    RSS-Feed

  • Feedreader-Abo


  • Achtung! Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht. Es ist deshalb nicht erlaubt, ohne meine Zustimmung Beiträge zu kopieren und anderweitig zu veröffentlichen.

    Optimiert für eine Bildschirmauflösung von 1024 x 768 und höher


    Powered by C. Koch



    Powered by Nucleus CMS