30.05.2010

Aphotismus 17

Es ist ja jetzt schon ganze Weile her (genauer gesagt : seit dem 28. Januar), daß ich einen Aphotismen-Aufruf gestartet habe. Nun wird's aber mal wieder Zeit... Ausgesucht habe ich dieses Bild:



© Foto: »Waldeva«



Zur Erinnerung und für die neuen LeserInnen hier zwei Verlinkungen mit Erklärungen, was mit einem Aphotismus gemeint ist:

Das Wort 'Aphotismus' bzw. 'Aphotismen' wurde vom bekannten Journalisten, Verleger und Aphoristiker Peter Hohl kreiert. Seine Begriffsbeschreibung sowie ein paar Beispiele anhand von Bildern und Texten von Karin Janke sind »hier« zu sehen.
Auch Klaus Ender hat diese Idee aufgegriffen und »hier« anhand von 30 Bild-/Text Kombinationen umgesetzt.

Frühere Aphotismen-Beiträge sind mit einem Klick auf die Kategorie "Aphotismen" in der rechten Menüleiste nachzulesen.


Ich bin wieder mal gespannt auf Eure Worte zum obigen Bild - besonders auf die 'richtigen' Aphotismen, aber natürlich auch auf sonstige Gedanken dazu!



30.05.2010 - 18:53 ~ ~ ~ Aphotismen -


Kommentare

1. von R. R.

Auch durch Irrwege kann man zum Ziel kommen

Von innen nach außen oder von außen nach innen - der springende Punkt ist das Ankommen

am 31.05.2010 um 00:34

2. von Steffi

Legen sich dir Steine in den Weg, dann mach ein schönes Muster daraus

am 31.05.2010 um 07:18

3. von Tatjana Czerner

Das Labyrinth des Lebens sind die Stationen der Hoffnung - verbunden mit dem festen Glauben, anhand der Ungewissheit letzten Endes an sein ganz persönliches Ziel zu kommen...

am 31.05.2010 um 08:22

4. von wajdz

Auf dem Weg nach Innen kann man ganz leicht stolpern.

am 31.05.2010 um 09:48

5. von Eva W.

das Bild kam mir jetzt doch irgendwie bekannt vor *g*

Wenn Du auf den langen, verschlungenen Pfaden des Lebens gehst, so verlierst Du zwar oft das Ziel aus den Augen, aber unverhofft bist Du dann doch am Ziel.

Es war ein unvergessliches Erlebnis 2000 durch dieses Labyrinth in Kroatien zu gehen. Ich erinnere mich noch sehr gerne an diesen Urlaub.

Grüße von Eva

am 31.05.2010 um 12:01

6. von lilithy

Mutter Erde umarmt und führt Dich, auch wenn Du es nicht bemerkst...

am 31.05.2010 um 14:35

7. von Matthias B

Wie schwer ist es doch,
das Ziel so nah vor Augen,
die vorgegebenen Umwege zu gehen.
Tröste dich - so bleibst Du fit.

am 31.05.2010 um 16:32

8. von Hanna Schumann

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.

am 31.05.2010 um 17:48

9. von Gabi

Unser Lebensweg
- gut begehbar und markiert -
viel zu langweilig, denken wir
und stolpern lustig drauf los.

am 31.05.2010 um 21:12

10. von Helmut

Steinlos kann man nicht glücklich sein.

Durch das Steintor ins Paradies - der Weg zum Paradies ist nicht mit Rosen, sondern mit Steinen gepflastert.

am 03.06.2010 um 07:48

11. von hubert

Stein - schwer und hart
am Rand des Weges leitet er.
Unterm Fahrbelag nicht weg zu denken
im Sumpf wäre kein Rad zu lenken

Irrgarten,-wie fühlst Du dich in ihm?
Geh´rein und überwinde deine Angst
selbst die Sackgasse, kein schlimmer Pfad
denk nach und finde Rat

am 13.06.2010 um 13:13

12. von O. Fee

Im Zentrum des steinigen Schicksaalspiralnebels stehst Du mit deinem unerschütterlichen Selbstvertrauen als ruhender Pol. Sei in Dir zu Hause mitten im unergründlichen und turbulenten Weltgeschehen.

am 13.07.2010 um 20:33

Kommentar hinzufügen





(wird nicht veröffentlicht)





Wegen erhöhtem Spamaufkommen werden Kommentare zu älteren Beiträgen
von mir erst nach einer Prüfung freigeschaltet.



* Pflichtangaben

Navigation

Navigation

  • Startseite
  • Archiv
  • <   November 2018   >
    MoDiMiDoFrSaSo
       1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  

  •   Feedreader-abo
  • Suche im Blog

  • Letzte Kommentare

  • Gudrun Zydek schrieb: Ich bin schon ganz gespannt...
  • Anette schrieb: Das klappt sicher ... Ganz...
  • Margie schrieb: Liebe Christa, ich wünsche...
  • Karin schrieb: Alles Gute auch von mir. Geh...
  • Edith T. schrieb: Ganz fest drücke ich die...
  • Esther / Escara schrieb: Liebe Christa, Ich wünsche...
  • O. Fee schrieb: Den Spruch kann man sowohl im...

  • Kategorien

  • Aktuell
  • Allgemein
  • Anekdoten
  • Aphotismen
  • Augustinus von Hippo
  • Autorenberichte
  • Biographien
  • Buchvorstellungen
  • Empfehlungen
  • Freizeit
  • Grußkarten
  • Leseblüten
  • Mitmachprojekte
  • Mitsch des Tages
  • Name der neuen Kategorie1
  • Redewendungen
  • Rätsel
  • Sinnbilder
  • Spruch des Tages
  • Thema...
  • Verlosung
  • Wortspielereien
  • Zitante berichtet
  • Zitante fragt
  • Kommentare: 8655
    Online:

    RSS-Feed

  • Feedreader-Abo


  • Achtung! Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht. Es ist deshalb nicht erlaubt, ohne meine Zustimmung Beiträge zu kopieren und anderweitig zu veröffentlichen.

    Optimiert für eine Bildschirmauflösung von 1024 x 768 und höher


    Powered by C. Koch



    Powered by Nucleus CMS